bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Winterreise


37919

Deutschland2006
Produktion: d.i.e. film/Wega/Dresbach-Schaefer-Quabeck/BR
Produzenten: Dieter Ulrich Aselmann, Robert Marciniak, Veit Heiduschka, Stephanie Dresbach, Michael Schaefer, Benjamin Quabeck, Bettina Reitz
Regie: Hans Steinbichler
Buch: Martin Rauhaus
Kamera: Bella Halben
Musik: Antoni Lazakiewicz
Darsteller: Josef Bierbichler (Franz Brenninger), Sibel Kekilli (Leyla), Hanna Schygulla (Martha Brenninger), Philipp Hochmair (Xaver Brenninger), Anna Schudt (Paula Brenninger), Johann von Bülow (Holger Mankewski), André Hennicke (Friedländer), Brigitte Hobmeier (Jacqueline), Aloysius Itoka (Tom Kanabe), Stephan Bissmeier (Notar)
Länge: 99 min
Verleih: Warner Bros.


Ein Kleinunternehmer aus der bayerischen Provinz hat dem Untergang seines Geschäfts nicht mehr als seinen Zynismus und seine Verachtung entgegen zu setzen, die sich in erster Linie gegen seine Familie richten. Nach einer gescheiterten Geschäftsreise findet er in Kenia wieder zu sich selbst. Der von Franz Schuberts gleichnamigem düster-melancholischen Liederzyklus strukturierte Film lebt in erster Linie von der brachialen Präsenz seines Hauptdarstellers, während sich die im einzelnen durchaus überzeugenden Elemente der Geschichte sowie die unterschiedlichen Erzählstile zu keiner Einheit verbinden.

 

FILMDIENST
0.0023s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]