bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Vier Fenster


38116

Deutschland2006
Produktion: schlicht und ergreifend Filmprod./HFF Potsdam/HFF München
Produzenten: Philipp Budweg
Regie: Christian Moris Müller
Buch: Christian Moris Müller
Kamera: Jürgen Jürges
Schnitt: Maja Stieghorst
Musik: Chandra Fleig, Annette Focks
Darsteller: Margarita Broich (Mutter), Frank Droese (Sohn), Thorsten Merten (Vater), Theresa Scholze (Tochter)
Länge: 80 min
Verleih: missingFilms


Eine Familie, Vater, Mutter und zwei Kinder an der Schwelle zum Erwachsensein, befindet sich in der Krise: der Vater ein frustrierter Polizist, die Mutter mit Angst vor dem Alter, Tochter und Sohn verlieren den Halt. Der Blick auf eine vom Verstecken eigener Sehnsüchte ermüdete Familie ist darstellerisch solide, aber übertrieben deprimierend in Szene gesetzt. Der Film negiert dramaturgische Konventionen, ohne sie durch etwas Überzeugendes zu ersetzen.

 

FILMDIENST
0.00161s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]