bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Sketches of Frank Gehry
SKETCHES OF FRANK GEHRY


38220

USA/Deutschland2005
Produktion: American Masters/LM Media/Mirage Enterprises/PBS/SP Architecture/WNET Thirteen
Produzenten: Ultan Guilfoyle
Regie: Sydney Pollack
Buch: Sydney Pollack
Kamera: Marcus Birsel, Ultan Guilfoyle, Sydney Pollack, Claudio Rocha, George Tiffin
Schnitt: Karen Schmeer
Musik: Claes Nystrom, Jonas Sorman
Länge: 83 min
Verleih: Kinowelt/Monopole Pathé (Schweiz)


Der Produzent und Regisseur Sydney Pollack beschäftigt sich in seinem ersten Dokumentarfilm, einer erkennbaren Freundschaftsarbeit, mit dem kanadisch-amerikanischen Architekten Frank Gehry. Durch die Bescheidenheit und Neugier, mit der sich Pollack der Person und Arbeit des gefeierten Architekten nähert, bioetet er die Gelegenheit zu einer schrittweisen "Dechiffrierung" des Genies und seiner Werke. Obwohl mehr Bewunderung ausdrückend als auch den Argumenten der Gehry-Kritiker nachgehend, entstand ein farbiges, nie langweilendes Dokument über einen der wichtigsten Baumeister der Gegenwart und zugleich ein Film, der für jeden an Architektur Interessierten Bemerkenswertes zu bieten hat.

 

FILMDIENST
0.00203s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]