bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Franz + Polina
FRANZ I POLINA


38297

Russland2006
Produktion: Ugra-Film
Produzenten: Oleg Urushew
Regie: Michail Segal
Buch: Wladimir Stepanenko, Michail Segal, Maxim Trapo
Kamera: Maxim Trapo
Schnitt: Rinat Khalilullin, Michail Segal
Musik: Andjei Petras
Darsteller: Adrian Topol (Franz), Swetlana Iwanowa (Polina)
Länge: 124 min
Verleih: ZaFilm


Ein deutscher SS-Angehöriger verliebt sich in eine Weißrussin und flieht mit ihr, als ihr Dorf von seiner Einheit ausgelöscht wird. Für das Paar beginnt eine gefahrvolle Odyssee. "Romeo-und-Julia"-Variante vor dem Hintergrund einer lieblosen Zeit, die eindrucksvolle Bilder für den Terror des Krieges findet und an Freundschaft und Völkerverständigung appelliert. Durch die engelhafte Zeichnung des jungen Deutschen gerät der historische Diskurs eher eindimensional; weder der Charakter des Protagonisten noch der ideologische Kontext werden ausgelotet.

 

FILMDIENST
0.00182s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]