bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Das Reichsorchester


38430

Deutschland2007
Produktion: Eikon Media/rbb
Produzenten: Ulli Pfau
Regie: Enrique Sánchez Lansch
Buch: Enrique Sánchez Lansch
Kamera: Fariba Nilchian
Schnitt: Thomas Wellmann
Länge: 90 min
Verleih: Salzgeber


Dokumentarfilm über die Geschichte der Berliner Philharmoniker in den Jahren zwischen 1933 und 1945, der belegt, dass das renommierte Vorzeige-Orchester bereits vor 1933 ?judenfrei? war, und anhand von Dokumentaraufnahmen die Aufhebung einer immer wieder behaupteten Grenze zwischen autonomer Kunst und politischer Propaganda beschreibt. Ein außergewöhnlicher Film voller Materialreichtum, der sich nicht der Schuldzuweisung verschrieben hat, sondern aufmerksam Fakten im Sinne der Wahrheitsfindung aufbereitet.

 

FILMDIENST
0.00203s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]