bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Das Mädchen, das durch die Zeit sprang
TOKI WO KAKERU SHÔJO


38521

Japan2006
Produktion: Mad House/Kadokawa Shoten Publishing
Produzenten: Shinichiro Inoue, Jungo Maruta
Regie: Mamoru Hosoda
Buch: Satoko Okudera
Schnitt: Shigeru Nishiyama
Musik: Kiyoshi Yoshida
Länge: 98 min
Verleih: Peripher


Eine 17-jährige Schülerin gewinnt die Fähigkeit, kontrolliert durch die Zeit zu reisen. Was als Spiel beginnt, um Noten und Ansehen in der Schule zu verbessern, wird schnell zum Problem, als es um das "Richten" von Beziehungen im engsten Freundeskreis geht. Ebenso fantasievolle und spannende wie ernsthafte ?Coming (out) of Age?-Geschichte. Ungeachtet der handwerklich versierten, traditionellen Form eines 2-D-Trickfilms ist die Charakterzeichnung der Protagonisten von erstaunlicher Tiefe und die Geschichte über erste Liebe und andere Probleme von kitschfreier Ehrlichkeit. Die Verquickung von Science-Fiction und Melodram verleiht dem Anime eine nachhaltige Spannung.

 

FILMDIENST
0.00187s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]