bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Nichts geht mehr


38710

Deutschland2008
Produktion: aquafilm/ZDF
Produzenten: Peter Kreutz
Regie: Florian Mischa Böder
Buch: Florian Mischa Böder, Alexander Pelluci
Kamera: Ergun Cankaya
Schnitt: Christian Matern
Musik: Tobias Ellenberg, Daniel Backes
Darsteller: Jörg Pohl (Konstantin), Jean-Luc Bubert (August), Nadja Bobyleva (Marit), Susanne Bormann (Hanna), Oliver Bröcker (Mario), Hauke Heumann (Elektriker Wolfgang), Bernhard Marsch (Klein-Klein), Tanja Bissling (Sybille)
Länge: 88 min
Verleih: Alpha Medienkontor


Ein Dumme-Jungen-Streich bringt zwei Bochumer Brüder in Terrorismus-Verdacht und löst ihre Flucht nach Hannover aus, wo sie in der alternativen Szene Aufnahme finden. Die Gegensätze zwischen den beiden führen jedoch zu einer Entfremdung und der Suche nach neuer Orientierung. Überzeugend entwickelte und geschickt inszenierte Coming-of-Age-Geschichte mit gut aufspielenden Jungdarstellern und unaufdringlicher Situationskomik.

 

FILMDIENST
0.00162s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]