bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Tage des Zorns
FLAMMEN OG CITRONEN


38873

Dänemark/Deutschland/Tschechien2008
Produktion: Nimbus-Zentropa Prod./Wüste Filmprod./Sirena Film
Produzenten: Lars Bredo Rahbek, Ralph Schwingel, Stefan Schubert, Carl L. Woebcken
Regie: Ole Christian Madsen
Buch: Lars Andersen, Ole Christian Madsen
Kamera: Jørgen Johansson
Schnitt: Søren B. Ebbe
Musik: Karsten Fundal
Darsteller: Mads Mikkelsen (Citronen), Thure Lindhardt (Flammen), Christian Berkel (Hoffmann, Chef der Gestapo), Peter Mygind (Anführer Aksel Winther), Stine Stengade (Ketty), Jesper Christensen (Flammens Vater), David Bjergsø (Schalburg), Lars Mikkelsen (Frode Jacobsen), Hanns Zischler (Gilbert, deutscher Soldat)
Länge: 136 min
Verleih: NFP


Zwei Mitglieder einer dänischen Widerstandsgruppe töten Landsleute, die als Kollaborateure den deutschen Besatzern zuarbeiten, dürfen auf Grund eines Stillhalteabkommens aber nicht gegen die Nazis tätig werden. Als sie erkennen, dass ihre Taten durch ihren Befehlshaber instrumentalisiert werden, verweigern sie den Gehorsam und liquidieren auch deutsche Täter. Düstere Studie über Schuld und Sühne, Fremd- und Selbstbestimmung, die differenziert von der vergeblichen Suche nach Gerechtigkeit angesichts entmenschlichter Ausnahmezustände erzählt.

 

FILMDIENST
0.00481s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]