bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Gomorrha – Reise in das Reich der Camorra
GOMORRA


38892

Italien2008
Produktion: Fandango
Produzenten: Domenico Procacci
Regie: Matteo Garrone
Buch: Maurizio Braucci, Ugo Chiti, Gianni di Gregorio, Matteo Garrone, Massimo Gaudioso, Roberto Saviano
Kamera: Marco Onorato
Schnitt: Marco Spoletini
Darsteller: Salvatore Abruzzese (Totò), Simone Sacchettino (Simone), Salvatore Ruocco (Boxer), Vincenzo Fabricino (Pitbull), Vincenzo Altamura (Gaetano), Italo Renda (Italo), Gianfelice Imparato (Don Ciro)
Länge: 135 min
Verleih: Prokino


Momentaufnahmen aus dem Alltag der neapolitanischen Camorra, die keine durchgängigen Handlungslinien aufweisen, aber in ihrer dokumentarischen Nüchternheit einiges über Strukturen, Geschäfte und Skrupellosigkeit dieser "ehrenwerten Gesellschaft" aussagen. Der Film fragt nicht nach Zusammenhängen, sondern konfrontiert mit der Schäbigkeit des Mordens, Ausbeutens und Betrügens und analysiert einen Staat im Staat, der nach eigenen Gesetzen regiert wird.

 

FILMDIENST
0.00542s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]