bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Kinder. Wie die Zeit vergeht.


38923

Deutschland2007
Produktion: ma.ja.de/Ö Filmprod./MDR
Produzenten: Heino Deckert, Katrin Schlösser
Regie: Thomas Heise
Buch: Thomas Heise
Kamera: Börres Weiffenbach
Schnitt: Karin Schöning, Trevor Hall
Länge: 86 min
Verleih: GMfilms


Seinen dritten filmischen Besuch in der ehemaligen Chemie-Region von Halle und Leipzig benutzt der Dokumentarfilmer Thomas Heise zur vorläufigen Bilanz einer Langzeitbeobachtung, die prüft, was aus den Träumen, Visionen und Ängsten seiner einstigen Gesprächspartner geworden ist. Der schwarz-weiße Film zeichnet das eher triste Bild von Menschen, die in einer Art kollektiven Starre verharren. Trotz einiger überstilisierter Sequenzen dennoch ein in sich stimmiges Werk, das seine Protagonisten nicht vorführt, sondern ihnen ihre Würde belässt.

 

FILMDIENST
0.00212s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]