bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Willkommen bei den Sch'tis
BIENVENUE CHEZ LES CH'TIS


38956

Frankreich2008
Produktion: Pathé Renn/Hirsch/Les Productions du Chicon/TF 1
Produzenten: Claude Berri, Jérôme Seydoux
Regie: Dany Boon
Buch: Dany Boon, Alexandre Charlot, Franck Magnier
Kamera: Pierre Aïm
Schnitt: Luc Barnier
Musik: Philippe Rombi
Darsteller: Kad Merad (Philippe Abrams), Dany Boon (Antoine Bailleul), Zoé Félix (Julie Abrams), Lorenzo Ausilia-Foret (Raphael Abrams), Anne Marivin (Annabelle Deconninck), Philippe Duquesne (Fabrice Canoli), Guy Lecluyse (Yann Vandernoout), Patrick Bosso (Polizist), Zinedine Soualem (Momo), Jerome Commandeur (Inspektor Lebic), Line Renaud (Antoines Mutter), Michel Galabru (Julies Großonkel), Stephane Freiss (Jean)
Länge: 106 min
Verleih: Prokino/Pathé (Schweiz)


Der Leiter eines Postamts in der Provence wird in den Norden Frankreichs strafversetzt. Seine Familie ist entsetzt und weigert sich, ihn zu begleiten. Groß ist das Erstaunen des Mannes aber, als ihm ein warmherziger Empfang beschert wird. Er beginnt sein neues Leben zu genießen, belässt es aber bei den Vorurteilen seiner Familie. Als der Schwindel aufzufliegen droht, legen sich die neuen Freunde ins Zeug, um den schlechten Ruf ihrer Region zu bestätigen. Eine mit liebenswerten Figuren bevölkerte Komödie, die festgefahrene Klischees ins Gegenteil verkehrt und ad absurdum führt. Der amüsante Film lebt von zwei überragenden Hauptdarstellern und überzeugt auch in der Synchronfassung durch seinen Sprachwitz.

 

FILMDIENST
0.00247s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]