bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Reich des Bösen – Fünf Leben im Iran


39108

Deutschland2007
Produktion: brave new work Filmprod.
Produzenten: Mohammad Farokhmanesh, Armin Hofmann, Frank Geiger
Regie: Mohammad Farokhmanesh
Buch: Mohammad Farokhmanesh
Kamera: Resa Asarschhab
Schnitt: Frank Geiger
Musik: Dariush Taghipour
Länge: 90 min
Verleih: mîtosfilm


Facettenreiche Studie über die iranische Gesellschaft, die an vier persönlich geprägten Fallbeispielen unterschiedliche politische und religiöse Positionen im bürgerlichen Milieu Teherans analysiert. Gegenwart und Zukunft der "condition humaine" im Iran werden kontrovers, aber im Hinblick auf gesamtgesellschaftliche Perspektiven unter Berücksichtigung islamischer Werte diskutiert.

 

FILMDIENST
0.00179s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]