bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Joy Division
JOY DIVISION


39164

Großbritannien/USA2007
Produktion: Brown Owl Films/Hudson Prod.
Produzenten: Tom Astor, Tom Atencio, Jacqui Edenbrow
Regie: Grant Gee
Buch: Jon Savage
Kamera: Grant Gee
Schnitt: Jerry Chater
Länge: 96 min
Verleih: MFA+


Dokumentarfilm über die britische Post-Punk-Band "Joy Division", die zwischen 1978 und 1980 die Musik-Szene aufmischte, nach dem Tod ihres charismatischen Sängers Ian Curtis aber in der Versenkung verschwand. Er erzählt nicht nur die Geschichte der Band und ihrer aggressiv-kämpferischen Musik, sondern auch die ihrer Herkunft aus dem maroden Industrierevier Manchester in den 1970er-Jahren. Ein aufschlussreiches Werk, das sein vielfältiges Material über die biografische Konstruktion hinaus zur kulturgeschichtlichen Erkundung weitet.

 

FILMDIENST
0.00245s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]