bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Mord ist mein Geschäft, Liebling


39158

Deutschland2008
Produktion: Rat Pack Filmprod./Warner Bros./Erfttal Film- und Fernsehprod./Beta-Film/B.A. Filmprod./Babelsberg Film
Produzenten: Christian Becker, Klaus Dohle, Henning Molfenter, Christoph Fisser, Carl L. Woebcken, Franz Kraus, Antonio Exacoustos, Eric Welbers
Regie: Sebastian Niemann
Buch: Dirk Ahner, Sebastian Niemann
Kamera: Gerhard Schirlo
Schnitt: Moune Barius
Musik: Egon Riedel
Darsteller: Rick Kavanian (Toni Ricardelli), Nora Tschirner (Julia Steffens), Christian Tramitz (Helmut Münchinger), Janek Rieke (Bobfried Kimbel), Bud Spencer (Pepe), Axel Stein (Dirk, der Hotelpage), Wolf Roth (Paolo Rossi), Franco Nero (Enrico Puzzo), Günther Kaufmann (Salvatore Marino), Ludger Pistor (Dr. Gruber), Hans-Michael Rehberg (Christopher Kimbel), Jasmin Schwiers (Lisa), Wolfgang Völz (Henry von Göttler)
Länge: 109 min
Verleih: Warner Bros.


Ein Schriftsteller und Mafia-Aussteiger plaudert in seinen Bestsellern so lange aus dem Nähkästchen des organisierten Verbrechens, bis der erboste Pate zwei miteinander rivalisierende Auftragsmörder losschickt. Mit Gangster- und Italien-Klischees garnierte Komödie, die sich nicht gerade elegant ins Ziel kalauert. Anleihen bei Hollywood-Vorbildern verbinden sich mit gängigem Haudrauf-Klamauk, aber auch einigen unterhaltsamen Momenten.

 

FILMDIENST
0.0035s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]