bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


The Pervert's Guide to Cinema
PERVERT'S GUIDE TO CINEMA


39189

Großbritannien/Österreich/Deutschland/Niederlande2006
Produktion: Amoeba/Lone Star/Mischief/Kasender Film
Produzenten: Sophie Fiennes, Georg Misch, Martin Rosenbaum, Ralph Wieser, Sophie Fiennes, Kees Kasander
Regie: Sophie Fiennes
Buch: Slavoj Zizek
Kamera: Remko Schnorr
Schnitt: Sophie Fiennes, Marek Kralovsky, Ethel Shepherd
Musik: Brian Eno
Länge: 154 (TV 85) min
Verleih: Zweitausendeins


Der Kulturtheoretiker Slavoj Zizek vertritt die These, dass Kino nicht primär dazu da ist, vorhandene Wünsche zu befriedigen, sondern das Publikum die Sehnsucht lehrt. Anhand eines wilden und bisweilen spekulativen, aber stets höchst unterhaltsamen "Ritts" durch die Filmgeschichte untersucht er Strategien und jongliert mit den Subtexten hinter den Bildern, wobei er berühmte Szenen interpretierend nachstellt. Dabei geht es nicht um psychoanalytische Filmauslegung, sondern um einen grundlegenden (und spielerisch-lustvoll aufbereiteten) Dialog zwischen Film und Philosophie/Psychoanalyse.

 

FILMDIENST
0.0039s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]