bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Jakobs Bruder


39322

Deutschland2008
Produktion: Thomas Schmidt Film- und TV-Prod./NDR
Produzenten: Thomas Schmidt
Regie: Daniel Walta
Buch: Daniel Walta, Oliver Pautsch
Kamera: Robert Staffl
Schnitt: Philipp Schmitt
Musik: Thomas Kisser
Darsteller: Klaus J. Behrendt (Jakob Goldt), Christoph Maria Herbst (Lorenz Goldt), Sophie Rogall (Lara Bergmann), Hannelore Elsner (Anna Goldt), Julia-Maria Köhler (junge Anna), Wolfgang Packhäuser (Miros), Vassily Kazakos (junger Miros)
Länge: 90 min
Verleih: alpha medienkontor


Road Movie um zwei Brüder, die auf einer gemeinsamen Reise zu ihrer Mutter und durch die Einmischung einer problembeladenen minderjährigen Tramperin, die von Zuhause weggelaufenen ist, über Charakterunterschiede und Konflikte hinweg zueinander finden. Weder im Handlungsverlauf noch in der Charakterzeichnung originell, entwickelt sich der schematische Film allzu vorhersehbar und erstickt seine Reise-Geschichte in Bildern von erdrückender Enge.

 

FILMDIENST
0.00158s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]