bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Die Stimme des Adlers
EAGLE HUNTER'S SON


39350

Schweden/Deutschland2009
Produktion: Eden Film/Stromberg Prod.
Produzenten: Hannes Stromberg, Staffan Julén, Per Forsgren, Christoph Fisser, Charlie Woebcken
Regie: Renè Bo Hansen
Buch: Stefan Karlsson
Kamera: Dixie Schmiedle
Schnitt: Andre Alves, Jana Musik
Musik: Sebastian Pille, Steffen M. Kaltschmid
Darsteller: Bazarbai Matyei (Bazarbai), Serikbai Khulan (Inaara), Mardan Matyei (Bazarbais Vater), Asilbek Badelkhan (Khan)
Länge: 87 min
Verleih: Movienet


Ein zwölfjähriger mongolischer Junge soll von seinem Vater die traditionelle Jagd mit dem Adler erlernen, möchte aber lieber mit seinem älteren Bruder in die weit entfernte Großstadt ziehen. Als der Bruder ohne ihn aufbricht, macht er sich auf die Suche nach ihm, gefolgt und beschützt von dem Adler, zu dem er langsam eine Freundschaft entwickelt. Der halbdokumentarische, mit Laiendarstellern besetzte poetische Abenteuerfilm verbindet die reizvolle Freundschaft zwischen Mensch und Tier mit dem Thema des Erwachsenwerdens und gibt zugleich spannende Einblicke in die Kultur eines fremden Landes.

 

FILMDIENST
0.00219s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]