bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


It might get loud
IT MIGHT GET LOUD


39440

USA2008
Produktion: Thomas Tull Prod.
Produzenten: Thomas Tull, Peter Afterman, Lesley Chilcott, Davis Guggenheim
Regie: Davis Guggenheim
Kamera: Guillermo Navarro, Erich Roland
Schnitt: Greg Finton
Musik: Jimmy Page, The Edge, Jack White
Länge: 97 min
Verleih: Arsenal


Dokumentarfilm über die Musiker Jimmy Page (Led Zeppelin), The Edge (U2) und Jack White (The White Stripes) und ihr jeweiliges Verhältnis zur E-Gitarre als prägendes Instrument der Rock-Musik. Die Künstler, die einzeln porträtiert und bei einer Jam-Session zusammen geführt werden, repräsentieren nicht nur drei unterschiedliche Generationen, sondern auch unterschiedliche stilistische Auffassungen; im Zeitalter der digitalen Musik scheint sie indes mehr zu verbinden als zu trennen. Die nostalgische Hommage an den Rock versammelt seltene Aufnahmen, persönliche Erinnerungen sowie mitreißende Konzertmitschnitte und gewährt interessante Einblicke in die Beziehung der Musiker zu ihrem Instrument und in die Entwicklung der verschiedenen musikalischen Tonfälle.

 

FILMDIENST
0.00216s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]