bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Das große Rennen – Ein abgefahrenes Abenteuer
RACE


39537

Irland/Deutschland2009
Produktion: zero fiction film/zero west Filmprod./Grand Pic.
Produzenten: Michael Garland, Martin Hagemann, Ailish McElmeel
Regie: André F. Nebe
Buch: Rowan O'Neill
Kamera: Dirk Morgenstern
Schnitt: Diana Karsten, Dirk Schwarz
Musik: Eike Hosenfeld, Moritz Denis, Tim Stanzel
Darsteller: Niamh McGirr (Mary Kensay), Colm Meaney (Frank Kensay), Susan Lynch (Katey Kensay), Jonathan Mason (Tom), Eoin McAndrew (Michael Magee), Ciaran Flynn (Roy), Diarmuid Corr (Mr. Anderson), Tom Collins (Boyle), Ian Beattie (Maurice Magee)
Länge: 86 min
Verleih: farbfilm


Ein elfjähriges Mädchen in der ländlichen Provinz Nordirlands, Tochter eines vom Konkurs bedrohten Bauern, der sich zudem der unausweichlichen Trennung von seiner Frau stellen muss, erringt mit Mut und Durchsetzungskraft einen Platz in einem Seifenkistenrennen. Abenteuerlicher Kinderfilm um ein sensibles Mädchen, das sich in schweren Zeiten der Veränderung und des schmerzvollen Verlusts behauptet und tapfer um seine Träume und (Lebens-)Ansprüche kämpft. Die schöne, für Kinder glaubwürdig nachvollziehbare Fabel leidet an der etwas zu bieder und vorhersehbar inszenierten äußeren Handlung.

 

FILMDIENST
0.00392s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]