bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Ninja Assassin
NINJA ASSASSIN


39649

USA/Deutschland2009
Produktion: Warner Bros./Silver Pic./Studio Babelsberg/Translux
Produzenten: Grant Hill, Joel Silver, Andy Wachowski, Larry Wachowski, Christoph Fisser, Roberto Malerba, Henning Molfenter, Charlie Woebcken
Regie: James McTeigue
Buch: Matthew Sand, J. Michael Straczynski
Kamera: Karl Walter Lindenlaub
Schnitt: Gian Ganziano, Joseph Jett Sally
Musik: Ilan Eshkeri
Darsteller: Rain (Raizo), Naomie Harris (Mika), Sung Kang (Hollywood), Randall Duk Kim (Tattoo Master), Stephen Marcus (Kingpin)
Länge: 99 min
Verleih: Warner Bros.


Ein als perfekte Mordmaschine ausgebildeter Ninja-Kämpfer bricht mit seinem Clan, als seine Geliebte den Ehrenkodex verletzt und hingerichtet wird. Auf der Flucht vor seinen Clan-Brüdern verbündet er sich mit einer Europol-Agentin und gerät mit ihr in Berlin in ein mörderisches Katz-und-Maus-Spiel. Auf extremes Tempo getrimmtes "Martial Arts"-Drama, dessen logische Brüche durch den steril wirkenden Computereffekte-Overkill und einen an Ego-Shooter-Spiele erinnernden Blutrausch dürftig übertüncht werden.

 

FILMDIENST
0.00208s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]