bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Zarte Parasiten


40041

Deutschland2009
Produktion: thevissen filmproduktion/WDR
Produzenten: Juliane Thevissen
Regie: Christian Becker, Oliver Schwabe
Buch: Christian Becker, Oliver Schwabe
Kamera: Oliver Schwabe
Schnitt: Florian Miosge
Musik: Aurelio Valle
Darsteller: Robert Stadlober (Jakob), Sylvester Groth (Martin), Maja Schöne (Manu), Corinna Kirchhoff (Claudia), Gerda Böken (Frau Katz), Max Timm (Constantin), Rainer Laupichler (Gunter), Tom Schilling
Länge: 87 min
Verleih: Filmlichter


Ein junges Paar, das abseits gesellschaftlicher Strukturen in einem Wald lebt, beschafft sich seinen Lebensunterhalt als emotionale Tröster für Menschen, die Zuspruch und menschliche Nähe vermissen. Als sich der junge Mann bei einem Ehepaar, dem er den verstorbenen Sohn ersetzt, heimisch zu fühlen beginnt, gerät das fragile Lebenskonzept aus den Fugen. Ein Drama, das die Lebensumstände seiner Figuren allzu sehr im Vagen belässt, wodurch der Film an Sinnlichkeit und Glaubwürdigkeit verliert. Auch vermögen die Darsteller die ganz auf Psychologisierung angelegte Handlung nur bedingt zu tragen.

 

FILMDIENST
0.00212s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]