bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Wie durch ein Wunder
CHARLIE ST. CLOUD


40072

USA/Kanada2010
Produktion: Universal Pic./Relativity Media/Marc Platt Prod./Charlie Film Prod.
Produzenten: Michael Fottrell, Marc Platt
Regie: Burr Steers
Buch: Craig Pearce, Lewis Colick
Kamera: Enrique Chediak
Schnitt: Padraic McKinley
Musik: Rolfe Kent
Darsteller: Zac Efron (Charlie St. Cloud), Charlie Tahan (Sam St. Cloud), Amanda Crew (Tess Carroll), Augustus Prew (Alistair Woolley), Donal Logue (Tink Weatherbee), Kim Basinger (Claire St. Cloud), Ray Liotta (Florio Ferrente), Dave Franco (Sully), Matt Ward (Connors), Miles Chambers (Latham)
Länge: 99 min
Verleih: Universal


Ein junger Mann, der vor Jahren seinen kleinen Bruder bei einem Autounfall verloren hat und dabei fast selbst gestorben wäre, arbeitet als Friedhofswärter und hat Kontakt zu den Geistern Verstorbener, bis eine sehr lebendige junge Frau für ihn wichtig wird. Unausgegorene, blutleer inszenierte Schauer-Romanze. Cameo-Auftritte einiger Stars und der solide aufspielende populäre Hauptdarsteller wiegen die Absurditäten und den diffusen Mystizismus des Rührstücks nicht auf.

 

FILMDIENST
0.0019s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]