bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Maos letzter Tänzer
MAO'S LAST DANCER


40145

Australien2009
Produktion: Great Scott Prod.
Produzenten: Jane Scott, Geng Ling
Regie: Bruce Beresford
Buch: Jan Sardi
Kamera: Peter James
Schnitt: Mark Warner
Musik: Christopher Gordon
Darsteller: Chi Cao (Li Cunxin als Erwachsener), Chengwu Guo (Li Cunxin als Teenager), Wen Bin Huang (Li Cunxin als Kind), Bruce Greenwood (Ben Stevenson), Kyle MacLachlan (Charles Foster), Amanda Schull (Elizabeth Mackey), Joan Chen (Niang), Wang Shuangbao (Dia), Aden Young (Dilworth), Madeleine Eastoe (Lori), Camilla Vergotis (Mary), Penne Hackforth-Jones (Cynthia Dodds)
Länge: 121 min
Verleih: Capelight


Verfilmung der Autobiografie des chinesischen Balletttänzers Li Cunxin, der in den 1980er-Jahren in Amerika Karriere machte. Der Film konfrontiert Lis erste Schritte in den USA mit Erinnerungen an die ärmliche Kindheit in China sowie an die negativen Erfahrungen mit dem ideologischen Kunstverständnis an der Pekinger Tanzakademie. Als die chinesische Regierung Li wieder in die Volksrepublik zurück schicken will, steht der Tänzer vor einer schweren Entscheidung. Ein lauwarmes Melodrama, das jede substanzielle Auseinandersetzung mit der Verschlingung von Kunst, politischer Ideologie und persönlicher Identität meidet. Konturlose Figuren und eine Regie, die Schmerzhaftes und Dramatisches zugunsten von Rührung und Harmonie herunter spielt, rauben dem Film die Spannung. (teils O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.0022s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]