bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


La Yuma – Die Rebellin
YUMA


40363

Nicaragua/Mexiko/Spanien/Frankreich2009
Produktion: Ivania Films/Wanda Visión/Camila Films
Produzenten: Florence Jaugey, Frank Pineda, Gorune Aprikian, Marie Claude Arbaudie, José María Morales, Miguel Necoechea
Regie: Florence Jaugey
Buch: Florence Jaugey, Juan Sobalvarro, Edgar Soberón Torchia
Kamera: Frank Pineda
Schnitt: Mario Sandoval
Musik: Rodrigo Barbera
Darsteller: Alma Blanco (Virgina Roa, "La Yuma"), Gabriel Benavides (Ernesto), Rigoberto Mayorga (Culebra), Mariá Esther López (Scarlett), Eliézer Traña (Yader), Guillermo Martínez (Polvorita), Juan Carlos García (La Cubana), Salvador Espinoza (Alfonso), Sobeyda Téllez (La Yumas Mutter)
Länge: 90 min
Verleih: Kairos


Eine junge Frau aus ärmlichen Verhältnissen in Nicaragua träumt von einer Karriere als Profiboxerin. Während sie ein Ex-Boxmeister trainiert, stellen andere Veränderungen ihr Leben auf den Kopf: Sie verliebt sich in einen Mann, der einer anderen sozialen Schicht angehört, und muss erkennen, dass der Partner ihrer Mutter ihre kleine Schwester missbraucht. Das eindrucksvolle, von der charismatischen Hauptdarstellerin getragene Porträt eines starken Mädchens legt den Schwerpunkt weniger auf Standards des Sportfilms als auf eine sozialrealistische Einbettung der Figuren in ihre jeweiligen Milieus, die ohne Beschönigung dargestellt werden.

 

FILMDIENST
0.00222s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]