bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Sascha


40356

Deutschland2010
Produktion: eastart pictures
Produzenten: Ewa Borowski
Regie: Dennis Todorovic
Buch: Dennis Todorovic
Kamera: Andreas Köhler
Schnitt: Britta Strahtmann
Musik: Peter Aufdenhaar
Darsteller: Sasa Kekez (Sascha), Tim Bergmann (Gebhard), Pedja Bjelac (Vlado), Zeljka Preksavec (Stanka), Ljubisa "Lupo" Grujcic (Pero), Jasmin Mjumjunov (Boki), Yvonne Yung-Hee (Jiao), Arno Kempf (Peter), Fang Yu (Herr Wang), Petra Nadolny (Frau Strattmann), Stefan Preiss (Herr Meier)
Länge: 101 min
Verleih: Edition Salzgeber


Ein junger Mann in Köln, dessen Familie aus Montenegro stammt, verliebt sich in seinen Klavierlehrer, was für Konflikte sorgt, weil der traditions- wie ehrbewusste Vater nichts von der Homosexualität des Sohns wissen darf und der Angebetete der Karriere wegen aus Köln wegziehen wird. Auch andere Familienmitglieder und Freunde stehen vor zahlreichen (multikulturellen) Problemen. Vielstimmig thematisiert der Film das Sichzurechtfinden zwischen unterschiedlichen Kultur- und Subkulturkreisen und verdichtet alle Perspektiven zu einer humorvollen Tragikomödie. (teils O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00295s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]