bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Der Himmel hat vier Ecken


40393

Deutschland2011
Produktion: Schneider + Groos Filmprod./NDR
Produzenten: Ute Schneider, Christof Groos, Patrick Brandt
Regie: Klaus Wirbitzky
Buch: Klaus Wirbitzky
Kamera: Michael Tötter
Schnitt: Sebastian Thümler
Musik: George Kochbeck
Darsteller: Lukas Mrowietz (Niko), Udo Kier, Charly Hübner, Doris Kunstmann, Lisa Maria Potthoff, Sandra Borgmann, Hinnerk Schönemann, Sophie Schirmer, Susi Kentikian, Moritz Jahn, Mark Zak, Swantje Kohlhof
Länge: 90 min
Verleih: Zorro


Ein musisch begabter Junge zieht aus einem reicheren Milieu in ein einfaches Hamburger Mietshaus, wo der Hinterhof sein neues Universum wird, einschließlich neuer Freundschaft, erster Liebe und allerlei Turbulenzen rund um die Mitbewohner, darunter ein militaristischer Hausmeister, eine junge Boxerin und ein Vampir, der von der Hinterhof-Kinoleinwand hinabsteigt. Dramaturgisch etwas holprig und in der Entwicklung der Hauptfiguren nicht allzu originell, entfaltet die liebevoll und engagiert gedrehte Coming-of-Age-Geschichte dank der überzeugenden Darsteller und der nostalgisch anmutenden Beschwörung nachbarschaftlicher Nähe und Solidarität dennoch viel Charme.

 

FILMDIENST
0.00242s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]