bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Ein Pferd für Klara
KLARA


40448

Schweden2010
Produktion: 2000 Bilder/Sonetfilm/Cineprod./Jorming Film/Kung Alxander Moberg/The Chimney Pot/ORD & Slikt.
Produzenten: Peter Possne, Thomas Samuelsson
Regie: Alexander Moberg
Buch: Alexander Moberg, Petra Norman
Kamera: Ragna Jorming
Schnitt: Mattias Morheden
Musik: Niklas Rundquist
Darsteller: Rebecca Plymholt (Klara), Joel Lützow (Jonte), Regina Lund (Nita, Klaras Mutter), Kjell Bergqvist (Rolf, Klaras Mutter), Ebba Ribbing (Lotta), Sanna Krepper (Elisabeth), Jessica Pellegrini (Jontes Mutter), Ole Forsberg (Bertil Bohm), Jacqueline Ramel (Maggan), Johan Schildt (Lottas Vater), Ashoke Gabriel (Mann auf dem Moped)
Länge: 84 min
Verleih: MFA+


Ein Mädchen zieht nach der Trennung der Eltern mit der Mutter aufs Land. Um bei den abweisenden neuen Klassenkameradinnen zu punkten, meldet es sich bei einem Pferderennen an ? obwohl es nicht reiten kann. Mit Hilfe eines Nachbarjungen und eines Pferdes will es innerhalb von vier Wochen alles Nötige lernen, muss aber auch den Widerstand der Eltern beseitigen. Sensibler, ruhiger Kinderfilm, der das Genre ?Pferdefilm? nutzt, um einen glaubwürdigen Reifungsprozess seiner Protagonistin umzusetzen, die lernen muss, trotz ihrer Sehnsucht nach Liebe und Anerkennung zu sich selbst zu stehen.

 

FILMDIENST
0.00227s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]