bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Todespolka
TODESPOLKA


40461

Österreich2010
Produktion: Demmelbauerfilm
Produzenten: Stephan Demmelbauer
Regie: Michael Pfeifenberger
Buch: Stephan Demmelbauer
Kamera: Marco Zwitter
Schnitt: Alexander Frohner
Musik: Ulrich Drechsler, Manfred Holub, Michael J. Morgan
Darsteller: Alexander Pschill (Gustav), Stefano Bernardin (Raphael), Tamara Stern (Sieglinde Führer), David Wurawa (Michael), Oliver Huether (Herr Blaskovic), Dennis Cubic (Sohn Hansi)
Länge: 83 min
Verleih: missingfilms


Unter einer neuen Kanzlerin, die auf Volkstümlichkeit setzt und mit Parolen gegen Randgruppen für Furore sorgt, wird Österreich zum Kontrollstaat, in dem ein gewaltbereiter Mob sich ermächtigt fühlt, alles Andersartige auszumerzen. Bewusst überspitzende Politsatire über den alltäglichen Faschismus, der es allerdings an Schärfe und Kompromisslosigkeit fehlt. So bleibt der Film letztlich harmlos, auch wenn sein skurriler Stoff politisch nicht ohne Brisanz und die Umsetzung erfrischend unbekümmert ist.

 

FILMDIENST
0.00187s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]