bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Our Grand Despair
OUR GRAND DESPAIR


40590

Türkei/Deutschland/Niederlande2011
Produktion: Bulut Film/unafilm Berlin/Circe Films
Produzenten: Nadir Öperli, Yamaç Okur, Titus Kreyenberg, Stienette Bosklopper
Regie: Seyfi Teoman
Buch: Seyfi Teoman, Baris Bicakci
Kamera: Birgit Gudjonsdottir
Schnitt: Çiçek Kahraman
Musik: Sakin
Darsteller: Ilker Aksum (Ender), Fatih Al (Çetin), Günes Sayin (Nihal), Baki Davrak (Fikret), Taner Birsel (Murat), Mehmet Ali Nuroglu (Bora), Beril Boz (Asli), Damla Kabakçi (Nihals Freund), Durak Bülbül (Portier), Tamer Yurtbasi (junger Mann an der Bar), Meliha Çörek (Rezeptionist), Ilker Burma (Hikmet), Selim Gürata (Enders Vater)
Länge: 102 min
Verleih: Farbfilm


Zwei Freunde, die sich in Ankara eine Wohnung teilen, nehmen die Schwester eines Freundes bei sich auf, als diese nach dem Tod der Eltern eine Bleibe und Unterstützung braucht. Je mehr sich das Zusammenleben einspielt, desto deutlicher erwachen in ihnen Gefühle, die über freundschaftliche Zuneigung hinausgehen. Die mit großer Gelassenheit entwickelte Dreiecksgeschichte erzählt tragikomisch von den Freuden und Traurigkeiten einer uneingestandenen Liebe und huldigt zugleich der Freundschaft. Trotz einiger Längen gelingen dem Film wunderbar schwebende Szenen zwischen Melancholie und Situationskomik, die einen erfrischenden Blick auf die Beziehungsnöte urbaner, von klassischen Familienmodellen losgelösten Großstädtern werfen.

 

FILMDIENST
0.00209s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]