bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Gianni und die Frauen
GIANNI E LE DONNE


40643

Italien2011
Produktion: BiBi/Isaria/RAI Cinema
Produzenten: Angelo Barbagallo
Regie: Gianni di Gregorio
Buch: Gianni di Gregorio
Kamera: Gian Enrico Bianchi
Schnitt: Marco Spoletini
Musik: Ratchev & Carratello
Darsteller: Gianni di Gregorio (Gianni), Valeria De Franciscis (die Mutter), Alfonso Santagata (Alfonso), Elisabetta Piccolomini (die Ehefrau), Valeria Cavalli (Valeria), Aylin Prandi (Aylin), Kristina Cepraga (Kristina)
Länge: 89 min
Verleih: Xenix (Schweiz)/Neue Visionen


Ein gutmütiger Rentner Anfang 60 kümmert sich hingebungsvoll um seine Familie und die Hunde in der Nachbarschaft. Er erkennt, dass alle seine gleichaltrigen Bekannten eine Geliebte haben und er von attraktiven Frauen umgeben ist. Doch die Flucht in Tagträume ist wesentlich einfacher, zumal seine berufstätige Frau seinen Absichten ablehnend gegenüber steht. Leichtgewichtige Komödie, mit der Gianni di Gregorio Figuren und Handlung seines Erstlingsfilms "Das Festmahl im August" weiterentwickelt. Dabei setzt die liebe- und verständnisvolle, mitunter fast dokumentarisch anmutende Auseinandersetzung mit Männerfantasien primär auf hintersinnigen Dialogwitz. (auch O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00231s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]