bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Wintertochter
ZIMOWY OJCIEC


40700

Deutschland/Polen2011
Produktion: schlicht und ergreifend Film/Pokromski Studio/RBB/MDR/BR/NDR/SWR
Produzenten: Philipp Budweg, Mikolaj Pokromski, Thomas Blieninger
Regie: Johannes Schmid
Buch: Michaela Hinnenthal, Thomas Schmid
Kamera: Michael Bertl
Schnitt: Thomas Kohler
Musik: Michael Heilrath, Katrin Mickiewicz
Darsteller: Nina Monka (Kattaka), Ursula Werner (Lene), Leon Seidel (Knäcke), Dominik Nowak (Waldek), Merab Ninidze (Alexej), Katharina Marie Schubert (Margarete), Maxim Mehmet (Daniel), Daniel Olbrychski (Waldeks Opa), Julia Kaminska (Danuta), Berit Karla Menze (Schwimmtrainerin), Matthias Grundig (Herr Knäckmann), Elisabeth Wasserscheid (Frau Knäckmann)
Länge: 96 min
Verleih: Zorro


Ein zwölfjähriges Mädchen aus Berlin erfährt zu Weihnachten, dass sein leiblicher Vater ein russischer Seemann ist. Da dessen Schiff aktuell vor Stettin ankert, will es in kennen lernen und macht sich in Begleitung einer wortkargen Nachbarin auf den Weg, wobei sich die alte Frau ihrer verdrängten Vergangenheit stellen muss, die von Flucht und Vertreibung im Zweiten Weltkrieg belastet ist. Ein stimmungsvoller, vorzüglich gespielter, ebenso poetischer wie spannender Familienfilm, der beschreibt, wie Kinder, aber auch Erwachsene mit Verlust und Lebenslügen umzugehen lernen und diese Herausforderung auf ihre je eigene Weise annehmen.

 

FILMDIENST
0.00202s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]