bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Atmen
ATMEN


40789

Österreich2011
Produktion: Epo-Film
Produzenten: Dieter Pochlatko, Nikolaus Wisiak
Regie: Karl Markovics
Buch: Karl Markovics
Kamera: Martin Gschlacht
Schnitt: Alarich Lenz
Musik: Herbert Tucmandl
Darsteller: Thomas Schubert (Roman Kogler), Karin Lischka (Margit Kogler), Gerhard Liebmann (Walter Fakler), Georg Friedrich (Rudolf Kienast), Stefan Matousch (Gerhard Schorn), Georg Veitl (Jürgen Hefor), Klaus Rott (Leopold Wesnik), Luna Mijovic (Mona), Reinhold G. Moritz (Josef Kallinger)
Länge: 93 min
Verleih: Thimmfilm


Ein junger Häftling nimmt als Freigänger einen Job in einem Bestattungsunternehmen an. Zunächst stößt er auf Ablehnung, findet allmählich aber einen Weg zurück ins Leben. Beeindruckendes Regiedebüt des Schauspielers Karl Markovics, dem mit einem hervorragenden Laiendarsteller und einer Konzentration auf wenige Schauplätze das dichte und bewegende Porträt eines sozialen Außenseiters und seines Umfelds gelingt. Das wortkarge, dokumentarisch anmutende Sozialdrama beleuchtet unverstellt und lebensklug die Auseinandersetzung mit Schuld, Tod und Einsamkeit, findet aber auch zu hoffnungsvollen Akzenten.

 

FILMDIENST
0.02167s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]