bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Empire Me – Der Staat bin ich!


40870

Österreich/Deuschland/Luxemburg2011
Produktion: Navigator/Minotaurus Film/Gebrüder Beetz Filmprod./ZDF/ARTE
Produzenten: Johannes Rosenberger, Christian Beetz, Bady Mink
Regie: Paul Poet
Buch: Paul Poet
Kamera: Enzo Brandner, Gerald Kerkletz, Jerzy Palacz
Schnitt: Karina Ressler
Musik: Alexander Hacke
Länge: 99 min
Verleih: Real Fiction


Dokumentarische Spurensuche nach alternativen Gesellschaftsformen, die rund um den Globus neue Formen des Zusammenlebens erproben. Der Film porträtiert sechs Gegenwelten, die bunter und skurriler nicht sein könnten. Die Methode der teilnehmenden Beobachtung führt indes jedoch nicht nur zum Verzicht auf wertende Einschätzungen, sondern vermag auch zwischen befreienden Experimenten und Sektierertum nicht zu unterscheiden, was unter der Hand einem revisionistischen Staatsideal huldigt. (O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00206s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]