bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Corpo Celeste
CORPO CELESTE


40999

Schweiz/Italien2011
Produktion: JBA/Amka Films/Tempesta
Produzenten: Carlo Cresto-Dina
Regie: Alice Rohrwacher
Buch: Alice Rohrwacher
Kamera: Hélène Louvart
Schnitt: Marco Spoletini
Musik: Piero Crucitti
Darsteller: Yle Vianello (Marta), Salvatore Cantalupo (Don Mario), Pasqualina Scuncia (Santa), Anita Caprioli (Rita), Renato Carpentieri (Don Lorenzo), Paola Lavini (Fortunata)
Länge: 90 min
Verleih: Filmcoopi (Schweiz)


Ein 13-jähriges, in der Schweiz aufgewachsenes Mädchen zieht mit seiner Schwester und der Mutter in deren alte Heimat nach Süditalien. In Reggio Calabria reibt es sich bald an den konservativen Glaubensvorstellungen, die das Umfeld prägen, während es auch mit den körperlichen und emotionalen Veränderungen der Pubertät zurechtkommen muss. Einfühlsam erzählt der Film von den Wirrnissen des Erwachsenwerdens und lotet überzeugend den Zwiespalt aus, in den die kleine Heldin gerät, als sie in ein ihr neues kulturelles Umfeld "verpflanzt" wird.

 

FILMDIENST
0.00405s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]