bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Hinter der Tür
DOOR


40981

Ungarn/Deutschland2012
Produktion: Filmart Stúdió/Intuit Pic./Bankside Films/ARD Degeto
Produzenten: Jenö Habermann, Sándor Söth
Regie: István Szabó
Buch: István Szabó, Andrea Vészits
Kamera: Elemér Ragályi
Schnitt: Réka Lemhényi
Darsteller: Helen Mirren (Emerenc), Martina Gedeck (Magda), Károly Eperjes (Tibor), Gábor Koncz (Leutnant), Enikö Börcsök (Sutu), Mari Nagy (Adél), Ági Szirtes (Polett), Péter Andorai (Herr Brodarics), Erika Marozsán, Lajos Kovács, Jirí Menzel, András Márton
Länge: 97 min
Verleih: Piffl Medien


Eine Schriftstellerin zieht im Ungarn der 1960er-Jahre mit ihrem kranken Mann aufs Land und stellt eine ältere Haushälterin ein. Zwischen Herrin und Bediensteter entspinnt sich ein spannungsvoller, von Zuneigung, aber auch von Misstrauen geprägter psychologischer Zweikampf, wobei die Autorin die sorgfältig gehüteten Geheimnisse in der bewegten Lebensgeschichte der alten Frau lüften will. Eine sich in ruhigem Erzählfluss entfaltende Romanverfilmung als atmosphärisch dichte Reise in menschliche Abgründe. Dank der beiden vorzüglichen Darstellerinnen und sorgfältig aufgebauter Szenen, die ihnen den nötigen Spielraum geben, regt der Film zum Mitfühlen und Nachdenken an.

 

FILMDIENST
0.00544s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]