bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Newo Ziro – Neue Zeit


40998

Deutschland2011
Produktion: Neue Cameo Film/World TV/UDFilm
Produzenten: Ole Landsjöaasen, Monika Nolte, Robert Krieg, Uwe Dresch
Regie: Robert Krieg, Monika Nolte
Buch: Robert Krieg, Monika Nolte
Kamera: Volker Noack, Frank Kranstedt
Schnitt: Anika Simon
Musik: Lulo Reinhardt
Länge: 84 min
Verleih: W-film


Dokumentarfilm über einen Musiker-Clan, Nachkommen und Verwandte des legendären Sinti-Musikers Django Reinhardt, die ihr musikalisches Erbe auf unterschiedliche Weise pflegen. Dabei setzt er sich nur bedingt mit musikalischen Wurzeln auseinander und lässt im Gespräch mit Vertretern aus drei Generationen Fragen kultureller Identität, Spannungen und das Leiden an Vorurteilen gegen Sinti und Roma anklingen. Ein Film voller interessanter Eindrücke, die jedoch angesichts der Themenvielfalt zu wenig vertieft werden.

 

FILMDIENST
0.00166s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]