bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Russendisko


40977

Deutschland2012
Produktion: Black Forest Films/Seven Pic.
Produzenten: Christoph Hahnheiser, Arthur Cohn, Josune Hahnheiser
Regie: Oliver Ziegenbalg
Buch: Oliver Ziegenbalg
Kamera: Tetsuo Nagata
Schnitt: Peter R. Adam
Musik: Lars Löhn
Darsteller: Matthias Schweighöfer (Wladimir), Friedrich Mücke (Mischa), Christian Friedel (Andrej), Peri Baumeister (Olga), Susanne Bormann (Hanna), Pheline Roggan (Helena), Rainer Bock (Herr Kaminer), Imogen Kogge (Frau Kaminer), Kathrin Angerer (Ilona), Matthias Brenner (Anatol), Jule Böwe (Jule), Felix Goeser (Felix), Waldemar Kobus (Rabbi)
Länge: 100 min
Verleih: Paramount


Drei junge Russen landen 1990 in Berlin, um sich dort niederzulassen, und schlagen sich auf ihrer Suche nach Glück mit Liebesverwicklungen und anderen Turbulenzen herum. Sehr frei an Wladimir Kaminers Kurzgeschichten-Band "Russsendisko" orientiert, bietet der Film nur noch Bruchstücke von Kaminers ironischen Schlaglichtern aus dem Berlin kurz nach der Wende und erzählt ohne Schwung und Esprit eine eher schlichte Buddy-Geschichte um osteuropäische Freunde und ihre Abenteuer im "Westen".

 

FILMDIENST
0.0021s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]