bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Nathalie küsst
DÉLICATESSE


41017

Frankreich2011
Produktion: 2.4.7.Films/Studiocanal/France 2 Cinéma
Produzenten: Xavier Rigault, Marc-Antoine Robert
Regie: David Foenkinos, Stéphane Foenkinos
Buch: David Foenkinos
Kamera: Rémy Chevrin
Schnitt: Virginie Bruant
Musik: Emilie Simon
Darsteller: Audrey Tautou (Nathalie), François Damiens (Markus), Bruno Todeschini (Charles), Mélanie Bernier (Chloé), Joséphine de Meaux (Sophie), Pio Marmaï (François), Monique Chaumette (Madeleine), Marc Citti (Pierre), Alexandre Pavloff (Benoît), Vittoria Scognamiglio (Mutter von François), Olivier Cruveiller (Vater von François), Audrey Fleurot (Ingrid), Ariane Ascaride (Nathalies Mutter), Christophe Malavoy (Nathalies Vater)
Länge: 108 min
Verleih: Concorde


Eine schöne junge Frau verliert durch durch einen Autounfall ihren geliebten Mann. Die Trauer lässt sie lange nicht los, bis ein spontaner Kuss, den sie einem Kollegen gibt, eine neue Liebe verheißt, auch wenn der wenig attraktive Schwede und die elegante Französin kaum unterschiedlicher sein könnten. Der Film löst das Drama in einer temporeichen, von nuanciert aufspielenden Darstellern getragenen Komödie auf, die zwar in der Verteilung der Geschlechterrollen extrem bieder bleibt, aber durch die sorgfältige Inszenierung dennoch gut unterhält.

 

FILMDIENST
0.0297s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]