bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


The Cold Light of Day
COLD LIGHT OF DAY


41032

USA2012
Produktion: Intrepid Pic./Film Rites/Fria Luz Del Dia/Galavis Film/Picture Machine/Summit Ent.
Produzenten: Marc D. Evans, Trevor Macy, Garrett Basch
Regie: Mabrouk El Mechri
Buch: Scott Wiper, John Petro
Kamera: Remi Adefarasin
Schnitt: Valerio Bonelli
Musik: Lucas Vidal
Schnitt: Valerio Bonelli
Darsteller: Henry Cavill (Will Shaw), Bruce Willis (Martin), Sigourney Weaver (CIA-Agentin), Joseph Mawle (Gorman), Caroline Goodall (Laurie Shaw), Jim Piddock (Meckler), Rafi Gavron (Josh), Óscar Jaenada, Shira Scott Astrof (Sally), Emma Hamilton (Dara), Roschdy Zem
Länge: 93 min
Verleih: Concorde


Eine US-amerikanische Familie unternimmt einen Segeltörn vor der Küste Spaniens. Als einer der beiden erwachsenen Söhne nach einem Landgang auf die Yacht zurückkehrt, sind alle verschwunden, entführt von Geheimagenten, die die Herausgabe einer mysteriösen Aktentasche erpressen wollen. Konventionell inszenierter Agententhriller voller logischer Brüche und erzählerischer Flüchtigkeiten, schematischer Actionszenen und lustlos agierender Schauspieler.

 

FILMDIENST
0.00197s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]