bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Unter Männern – Schwul in der DDR


41035

Deutschland2012
Produktion: Hoferichter & Jacobs/MDR/Salzgeber & Co.
Produzenten: Olaf Jacobs, Björn Koll
Regie: Markus Stein, Ringo Rösener
Buch: Ringo Rösener
Kamera: Bernadette Paassen
Schnitt: Martin Menzel, Markus Stein
Musik: Moritz Denis
Schnitt: Martin Menzel, Markus Stein
Länge: 94 min
Verleih: Edition Salzgeber


Sechs Männer berichten über ihr homosexuelles Leben in der DDR. Der Dokumentarfilm erhebt dabei nicht den Anspruch, ein allgemein gültiges Bild zu zeichnen; ebenso verzichtet er auf gesellschaftspolitische Hintergrundinformationen. Vielmehr stellt er die sehr unterschiedlichen Erfahrungen nebeneinander, die auf die Frage nach Akzeptanz oder Diskriminierung von Homosexuellen in der DDR subjektive Antworten bieten, und eröffnet damit einen facettenreichen, von Brüchen geprägten Erfahrungshorizont.

 

FILMDIENST
0.00237s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]