bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Mensch 2.0 – Die Evolution in unserer Hand
MENSCH 2.0 - DIE EVOLUTION IN UNSERER HAND


41272

Deutschland/Schweiz2012
Produktion: DCTP/NZZ Film
Produzenten: Basil Gelpke, Tobias Wolff
Regie: Alexander Kluge, Basil Gelpke
Buch: Alexander Kluge, Basil Gelpke
Kamera: Michael Christ, Khairun Lamb, Walter Lenertz, Werner Lüring, Frank Messmer, Daniel Pfisterer, Thomas Willke
Schnitt: Brian Burman, Kajetan Forstner, Andreas Kern, Jakob Nägeli
Musik: Brian Burman
Schnitt: Brian Burman, Kajetan Forstner, Andreas Kern, Jakob Nägeli
Länge: 112 (24 B./sec.)/108 (25 B./sec.) min
Verleih: EYZ Media


Dokumentarisch-essayistische Exkursionen durch die Welt der Robotik, in der Bio-, Nano- und Computertechnologien an der Verbesserung menschlichen Lebens zusammenarbeiten. Was wie Science Fiction klingt, wirft viele ethisch-existenzielle Fragen auf. Eine anregende Materialsammlung, die ursprünglich als 720-minütige DVD-Box erschien und für die Kinoauswertung auf knapp zwei Stunden komprimiert wurde. Stilistisch zerfällt der Film in eine konventionelle Wissenschaftsdokumentation und eine assoziativ-schweifende Reflexion über die Schnittmengen menschlicher und künstlicher Intelligenz.

 

FILMDIENST
0.00214s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]