bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Speed – Auf der Suche nach der verlorenen Zeit


41285

Deutschland2011
Produktion: Dreamer Joint Venture/BR/WDR/ARTE
Produzenten: Oliver Stoltz
Regie: Florian Opitz
Buch: Florian Opitz
Kamera: Andy Lehmann
Schnitt: Annette Muff
Musik: Von Spar
Schnitt: Annette Muff
Länge: 101 (24 B./sec.) min
Verleih: Camino


Dokumentarfilm über das allgemeine Gefühl beständiger Hektik und Zeitnot. Von dem Eindruck ausgehend, ständig zu wenig Zeit zu haben, sucht der Filmemacher verschiedene Experten auf, die sich mit dem Thema Zeit und Zeitmanagement beschäftigen. Dabei nimmt er die Haltung eines betont naiv Suchenden ein, aus dessen Perspektive er unterschiedliche Stimmen versammelt, letztlich aber keine Haltung zu seinem an sich interessanten Thema findet. (teils O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.0041s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]