bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Jesus liebt mich


41450

Deutschland2012
Produktion: Ufa Cinema/ZDF
Produzenten: Nico Hofmann, Steffi Ackermann, Thomas Peter Friedl, Patrick Zorer
Regie: Florian David Fitz
Buch: Florian David Fitz
Kamera: Stefan Unterberger
Schnitt: Mona Bräuer
Musik: Marcel Barsotti
Schnitt: Mona Bräuer
Darsteller: Jessica Schwarz (Marie), Florian David Fitz (Jeshua), Henry Hübchen (Gabriel), Hannelore Elsner (Silvia), Peter Prager (Werner), Nicholas Ofczarek (Satan), Michael Gwisdek (Gott), Palina Rojinski (Svetlana), Christine Schorn, Marc Ben Puch
Länge: 100 min
Verleih: Warner Bros.


Eine Mittdreißigerin, die gerade noch ihre Hochzeit platzen ließ, verliebt sich in einen sanftmütigen Jüngling, in dem sie den wiederkehrenden Jesus erkennt, der das bevorstehende Ende der Welt ankündigt. Während im Schlagschatten der Apokalypse romantisch-zarte Bande sprießen, rüstet sich aber auch der Teufel für die endzeitliche Schlacht. Eine kalauernde Boulevardklamotte, die auf den Spuren des barocken Jesuitendramas nicht mit Kulissenzauber spart und sich ausgiebig aus dem Fundus der Kunst- und Filmgeschichte bedient, ohne mehr als burleske Kurzweil zu produzieren.

 

FILMDIENST
0.00222s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]