bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Westerland


41545

Deutschland2012
Produktion: Salzgeber & Co.
Produzenten: Björn Koll
Regie: Tim Staffel
Buch: Tim Staffel
Kamera: Fabian Spuck
Schnitt: Ute Schall
Musik: Alexandra Holtsch
Schnitt: Ute Schall
Darsteller: Wolfram Schorlemmer (Jesús), Burak Yigit (Cem), Tamer Arslan (Erol), Jule Böwe (Tanja), Maxim Mehmet (Rupert), Muri Seven (Tuncay), Ronja Asmussen (Freundin von Erol), Janina Suhl (Freundin von Erol)
Verleih: Edition Salzgeber


Ein junger Deutschtürke führt in Westerland auf Sylt ein geordnetes Leben. Er verliebt sich in einen Streuner mit Borderline-Syndrom und beginnt eine Beziehung, die immer mehr zur Symbiose wird und die Außenwelt ausschließt. Elliptisch erzählt der Film einer ?Amour fou?, die einer Auflösung der beiden ineinander gleichkommt. Die Einbettung der Figuren in die Landschaft weitet den Blick und konterkariert die Abgeschlossenheit der Zweisamkeit. Jenseits der Darstellungsklischees entsteht eine Reflexion über die Liebe, die poetische Qualitäten hat.

 

FILMDIENST
0.00175s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]