bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Wasted Youth
WASTED YOUTH


41720

Griechenland2011
Produktion: Oxymoron Films/Stefi Films
Produzenten: Giorgos Karnavas, Argyris Papadimitropoulos, Dionysis Bougas, Federico Pietra
Regie: Argyris Papadimitropoulos, Jan Vogel
Buch: Argyris Papadimitropoulos, Jan Vogel
Kamera: Manu Tilinski, Jan Vogel
Schnitt: Giannis Halkiadakis
Musik: Fabrika, Stefanos Konstantinidis, Dimitris Papaioannou, Nassos Sopilis
Schnitt: Giannis Halkiadakis
Darsteller: Harris Markou (Harris), Ieronimos Kaletsanos, Arthouros Kiviliov, Jason Wastor, Syllas Tzoumerkas, Maria Kyrozi, Maria Skoula
Verleih: Temperclay


Ein 16-Jähriger entkommt den Erwartungen seiner Eltern durch die Flucht in eine Skater-Gang und driftet durch die Suburbs von Athen. Parallel dazu wird die Geschichte eines ausgelaugten Streifenpolizisten erzählt, der sich ausgenutzt und leer fühlt. Irgendwann kreuzen sich beider Wege, mit tragischen Folgen. Ein schnell und geradeaus inszenierter Skater-Film in der Tradition des post-postmoderner Understatement-Kinos, dessen Protagonisten jedoch fremd und leblos bleiben. Trotz durchdachter Bildarrangements misslingt die erzählerische Balance; auch das angezielte Psychogramm der griechischen Gesellschaft läuft leer.

 

FILMDIENST
0.00196s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]