bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Jenseits der Hügel
DUPA DEALURI


42017

Rumänien/Frankreich/Belgien 2012
Produktionsfirma: Mobra Films/Why Not Productions/Les Films du Fleuve/France 3 Cinéma/Mandragora Movies
Produktion: Cristian Mungiu, Pascal Caucheteux, Jean-Pierre Dardenne, Luc Dardenne, Vincent Maraval, Grégoire Sorlat, Bobby Paunescu, Jean Labadie
Regie: Cristian Mungiu
Buch: Cristian Mungiu
Kamera: Oleg Mutu
Schnitt: Mircea Olteanu
Darsteller: Cosmina Stratan (Voichita), Cristina Flutur (Alina), Valeriu Andriuta (Der Priester), Dana Tapalaga (Die Oberin), Catalina Harabagiu (Schwester Antonia), Gina Tandura (Schwester Iustina), Vica Agache (Schwester Elisabeta), Nora Covali (Schwester Pahomia), Dionisie Vitcu (Herr Valerica), Ionut Ghinea (Ionut), Liliana Mocanu (Mutter Elena), Doru Ana (Papa Nusu)
Länge: 150 min


Eine junge Frau besucht ihre Freundin in einem Kloster in Rumänien, um sie zu einer Zukunft in Deutschland zu bewegen. Als diese sich weigert, rebelliert die Besucherin gegen die Ordnung des Konvents, bis die Nonnen sie für besessen halten. Basierend auf einem realen Exorzismusfall, erkundet der Film die voraufklärerische Parallelgesellschaft des Klos-ters und die medizinischen wie familiären Institutionen im postkommunistischen Rumänien. Formal beeindruckend, gerät das Drama mitunter zur allzu forcierten Elendsbeschreibung.

 

FILMDIENST
0.00211s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]