bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Von der Beraubung der Zeit


42466

Deutschland 2014
Produktionsfirma: Field Recordings Filmprod.
Produktion: Oliver Schwabe, Christian Becker
Regie: Daniel Poštrak, Jörn Neumann
Buch: Daniel Poštrak, Jörn Neumann
Kamera: Jörn Neumann
Schnitt: Oliver Schwabe, Daniel Poštrak


Drei Männer, die wegen schwerer Verbrechen zu langjährigen Haftstrafen verurteilt wurden, beschreiben ihren Alltag im Gefängnis, der geprägt ist von Monotonie, Illusionslosigkeit und dem Gefühl, aus der Zeit gefallen zu sein. Ganz auf die Erzählungen der Männer in ihren Zellen gestützt, zeichnet der Dokumentarfilm mit einfachen, aber höchst wirkungsvollen Mitteln ein eindrückliches Bild von den Lebensbedingungen hinter Gittern. In den Betrachtungen der bemerkenswert reflektierten Gefangenen werden auch die Mängel des deutschen Strafvollzugssystems spürbar, ohne dass der Film die Institution Gefängnis als solche anklagen oder sich anmaßen würde, eine alternative Lösung vorzutragen.

 

FILMDIENST
0.00203s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]