bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


The Kings of Summer
THE KINGS OF SUMMER


42468

USA 2013
Produktionsfirma: Big Beach Films/Low Spark Films
Produktion: Tyler Davidson, John Hodges, Peter Saraf, Robert Ruggeri
Regie: Jordan Vogt-Roberts
Buch: Chris Galletta
Kamera: Ross Riege
Schnitt: Terel Gibson
Musik: Ryan Miller
Darsteller: Nick Robinson (Joe Toy), Gabriel Basso (Patrick Keenan), Moises Arias (Biaggio), Nick Offerman (Frank Toy), Alison Brie (Heather Toy), Megan Mullally (Mrs. Keenan), Marc Evan Jackson (Mr. Keenan), Eugene Cordero (Colin), Mary Lynn Rajskub (Captain Davis), Thomas Middleditch (Rookie Cop), Erin Moriarty (Kelly)
FSK: ab 12


Drei US-Teenager reißen von Zuhause aus und errichten in der Wildnis eine Hütte, um der Bevormundung durch ihre Eltern zu entgehen. Doch schon bald hapert es mit der Selbstversorgung, und auch emotional steigen die Spannungen, als sich zwei Jungen für dasselbe Mädchen interessieren. Der visuell ansprechend fotografierte, wenngleich ziemlich hölzern montierte „Coming-of-Age“-Film verfällt auf Dauer jedoch in eine unausgegorene Teenie-Komödie, deren überzeichnete Figuren die an sich stimmige Ausbruchsgeschichte konterkarieren und die anfangs sensibel skizzierten Träume und Sehnsüchte der Jugendlichen verdrängen.

 

FILMDIENST
0.00404s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]