bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Ein Sommer in der Provence
AVIS DE MISTRAL


42599

Frankreich 2014
Produktionsfirma: Légende Films/Gaumont/France 2 Cinéma
Produktion: Alain Goldman, Catherine Morisse
Regie: Roselyne Bosch
Buch: Roselyne Bosch
Kamera: Stéphane Le Parc
Schnitt: Samuel Danési
Darsteller: Jean Reno (Paul), Anna Galiena (Irène), Chloé Jouannet (Léa), Hugo Dessioux (Adrien), Aure Atika (Magali), Lukas Pelissier (Théo), Tom Leeb (Tiago), Hugues Aufray (Elie), Charlotte de Turckheim (Laurette)
FSK: ab 6


Nach der Trennung ihrer Eltern sollen drei Pariser Geschwister ihre Sommerferien bei den Großeltern in der Provence verbringen. Während die Oma sich herzlich darüber freut, ist der knurrige Opa von den arroganten Neuankömmlingen zunächst wenig angetan. Die Feelgood-Komödie überfrachtet den Kultur- und Generationenkonflikt mit folkloristischen Klischees. Trotz postkartenschöner Bilder, eingängigem Soundtrack und teilweise ansprechender schauspielerischer Leistungen reicht der Film damit nicht über trivial zusammengestückelte Dutzendware hinaus.

 

FILMDIENST
0.00288s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]