bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Die Zeit vergeht wie ein brüllender Löwe


42639

Deutschland 2013
Produktionsfirma: Flumenfilm
Produktion: Philipp Hartmann
Regie: Philipp Hartmann
Buch: Jan Eichberg, Philipp Hartmann
Kamera: Helena Wittmann
Schnitt: Philipp Hartmann, Jan Eichberg, Luise Donschen
FSK: -


Der Dokumentarist Philipp Hartmann leidet unter Chronophobie, der Angst vor dem Verstreichen der Zeit. In seinem Film will er dem Phänomen durch eine enzyklopädische Bestimmung dessen, was Zeit ist, auf die Spur kommen, sucht in unterschiedlichen filmischen Formaten nach Begriffsbestimmungen und Erklärungen, vergleicht die Bedeutung der Zeit in verschiedenen Kulturen und erzählt aus seinem eigenen Leben. Sein wunderbar mäandernder Film umkreist elegant und mit neugieriger Melancholie das Thema, ohne sich dem Trugschluss hinzugeben, die Zeit fixieren oder unterbrechen zu können.

 

FILMDIENST
0.00206s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]